www.bowling-thueringen.de

Thüringer Kegler Verband - Sektion Bowling


Berichte aus Thüringen

DM Jugend A 2021

In Berlin auf der Hasenheide fanden vom 23. bis 26.09.2021 die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der A-Jugendlichen statt. Lange mussten die Jugendlichen warten, dass sie sich endlich wieder miteinander messen können. Für Thüringen gingen Luka Deuschle (Roma Bowlers), Ole Kilian Treske (Roma Bowlers), Lukas Pfeifer (Roma Bowlers) und Florian Helmert (Roma Bowlers) an den Start, leider nahmen keine Mädchen aus Thüringen teil. Die Meisterschaft der Landesbesten begann mit dem Einzelwettbewerb. Luka Deuschle überzeugte mit einer überragenden Serie und erzielte eine Gesamtpinzahl von 1279 (6 Spiele). Luka errang mit einem sensationellen Schnitt von 213,17 Pins die Silbermedaille. Das ist umso bemerkenswerter da im Starterfeld der A-Jugendlichen auch die Medaillengewinner der letzten Jugend Europameisterschaften mitspielten, welche nur wenige Tage vor der Deutschen Meisterschaft stattfanden. Zum erfolgreichen EM Team gehörten Paul Purps (Goldmedaille Masters, Silbermedaille Team, Bronzemedaille Doppel), Patrick Weichert (Silbermedaille Team, Bronzemedaille Doppel), Maris Materne (Silbermedaille Team) und Zeno Janßen (Silbermedaille Team). Die anderen Thüringer Starter erreichten im Einzelwettbewerb folgende Platzierungen: Ole Kilian Treske Platz 33 (985 Pins / 6 Spiele), Lukas Pfeifer Platz 40 (921 Pins / 6 Spiele) und Florian Helmert Platz 42 (900 Pins / 6 Spiele). Auch die weiteren Tage verliefen erfolgreich für unsere Nachwuchsspieler. Im Doppelwettbewerb belegte das Doppel Luka Deuschle und Ole Kilian Treske den 15. Platz mit 1992 Pins (12 Spiele) und das Doppel Lukas Pfeifer und Florian Helmert den 21. Platz mit 1794 Pins (12 Spiele). Im Teamwettbewerb erreichten unsere vier Jungs Platz 9 mit einem Gesamtpinergebnis von 3.957 (24 Spiele). In der All Event Wertung, in der für jeden Spieler die Ergebnisse der Einzel, Doppel und Team Wettbewerbe zusammengefasst werden, belegte Luka unter 47 Startern einen hervorragenden 6. Platz mit 3.499 Pins (18 Spiele / 194,39 Schnitt), Lukas erreichte Platz 37 (2847 / 18 Spiele), Ole Platz 38 (2779 Pins / 18 Spiele) und Florian Platz 41 (2703 Pins / 18 Spiele). Nach den anstrengenden Tagen sind wir stolz auf unsere Schützlinge und gratulieren allen Startern zu ihren Erfolgen. Wir danken Silvio Deuschle (Roma Bowlers) für die Betreuung der Jugendlichen während der Meisterschaft.











Letzte Änderung: 30.10.2021